„Öko“ ist ja ein schwammiger (schönes Wort in dem Zusammenhang) Begriff. Öko meint doch irgendwie, dass das Zeug draußen in der Natur dann brav ist. Und was draußen brav ist wird kaum im Spülbecken rocken. So mein grobes Chemie-Depp-Verständnis. Aber vielleicht geht Fettlösen ja trotzdem. In dem Fall ging es jedenfalls nicht richtig.