Laienfrage: Sind die 10% Abweichung von der „gerechten“ 50 so richtig signifikant?