Google Wave in Thunderbird 3 integrieren

Components.classes['@mozilla.org/appshell/window-mediator;1'].getService(Components.interfaces.nsIWindowMediator).getMostRecentWindow("mail:3pane").document.getElementById("tabmail").openTab("contentTab", {contentPage:"https://wave.google.com/wave/?nouacheck"});

via quetzalcoatal.blogspot.com

Der Schritt von Thunderbird 2 auf Thunderbird 3 ist ein großer. Da geht es nicht um ein gewöhnliches Update, sondern das Programm wird regelrecht aufgebohrt. Besonders hervorzuheben sind die gruppierten Ordner (gewöhnungsbedürftig, die Gewöhnung lohnt sich aber), die Archivierungsfunktion (die das, was ich bisher manuell gemacht habe, sehr vereinfacht) und natürlich die neue Suche, die wirklich der Hammer ist. Suchergebnisse lassen sich intuitiv filtern, vor allem die Filterung nach der Zeit mit der Darstellung des Histogramms ist wirklich schick.

Was ich eigentlich sagen wollte: Die neue Tab-Funktion erlaubt es auch, Webseiten als Tab in Thunderbird zu integrieren. Um z.B. Google Wave als Tab in Thunderbird zu haben muss man nur die Fehlerkonsole öffnen (Extras > Fehlerkonsole), den obigen Code bei „Code“ eingeben und „Evaluieren“ drücken.

Habt Spaß!

PS: Die Integration anderen Kommunikationsdienste dürfte analog und die Transferleistung eine geringe sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.