Archiv für den Monat: März 2010

Macht man sowas?

via spreeblick.com

Michel aus Lönneberga macht sowas. Kinder im Allgemeinen machen sowas. Erwachsene im Allgemeinen machen sowas nicht. Erzählen aber voller Stolz, dass sie früher sowas gemacht haben. Wenn Erwachsene sowas dann doch machen fragt man sich, ob sie noch ganze dicht sind. Oder Aktionskünstler. Die Frage wird sich nie endgültig klären lassen…

Rémi Gaillard macht sowas, das Video oben zeigt einen Zusammenschnitt seiner „Aktionen“ der letzten 10 Jahre. Falls du dabei Appetit auf mehr bekommst empfehle ich dir seine offizielle Seite mit allen Videos in voller Länge. Ein Spaß für die ganze Familie. Allerdings darf man sich dann nicht wundern…

Konjunktur der Namen

Klicken Sie auf das Bild, um die Infografik als PDF-Datei herunterzuladen
© David McCandless< via zeit.de

Welcher Name war wann in Mode? Das an sich ist schon eine interessante Fragen, noch spannender sind die Korrelationen zwischen Namenshäufungen und gesellschaftlichen Ereignissen. Z.B. löste der Start von Benjamin Blümchen-Hörspielen 1977 einen Boom des Namens Benjamin aus. Da will man gar nicht länger drüber nachdenken.

Mit meinem Vornamen sind meine Eltern relativ früh auf einen über 20 Jahre dauernden Trend aufgesprungen. Das lässt mich jünger wirken ;o) Der Name unseres Jüngeren taucht in der Liste zum ersten Mal in seinem Geburtsjahr auf, der Name des Älteren überhaupt nicht. Das kann man finden wie man will.