Das Pantoffeltierchen

Es handelt sich um Onto-Theologie sobald wir mit Gott umgehen wie mit einem Pantoffeltierchen unter dem Mikroskop. Sobald wir Gott zu einem Objekt machen, dass wir aus der Distanz studieren können, sobald wir Gott vor unsren Karren spannen, damit er unsere Projekte legitimiert, machen wir aus ihn einen Götzen.  Wie oft haben wir erlebt, dass Leute mit den Brustton der Überzeugung davon gesprochen haben, was Gott sagt und was er will. Wie oft wurde versucht, mit Gott eine Gesellschaftsordnung (oder auch nur eine Gemeindeordnung!) zu legitimieren.

via bunchofnerds.de

Zugegeben, es strengt mich oft etwas an, Arnes Gedanken zu lesen und auch zu verstehen. Aber es lohnt sich. Und dieser Post von ihm ist eine gute Gelegenheit, auf sein wieder zum Leben erwachtes Blog hinzuweisen. Auch wenn Depone das auch schon mit diesem Zitat getan hat ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.