Konjunktiv III

Schade hoch III, ich hätte mir Mühe wollen gegeben haben worden sein getan:

Was man aber festhalten kann, ist, dass bestimmte Sprachwege durch Twitter definitiv nicht beschritten werden. Eine der betroffenen Weiterentwicklung der deutschen Sprache, deren Einführung bereits für den Herbst 2009 geplant war, dann aber aufgrund des enormen Twitterimpacts kurzfristig aufgegeben wurde, ist der sogenannte „Konjunktiv III„.

Kultursprachminister @Herr_Schinka erklärt die Gründe für den Rückzug:

via twitkrit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.