4 Reaktionen auf “7 Milliarden

  1. dasaweb Beitragsautor

    Irgendwann werden diverse Resourcen knapp. Du kannst ja mal nach „Überbevölkerung“ googeln, dann siehst du auch, dass es da durchaus unterschiedliche Meinungen gibt…

    Antworten
  2. Martin Weidt

    Aber demnach sitzen wir in einem selbstregulierenden System…Ist das jetzt gefühlskalt? Naja… auf jeden Fall nicht so schlimm, wie die Darstellung des „Problems“, dass in den letzten Jahrhunderten nicht mehr so viele Kinder sterben und die Menschen älter werden… Fand das ja schon ein bisschen „kalt“ in dem Video.

    Antworten
  3. dasaweb Beitragsautor

    Irgendwie schon selbstregulierend, wobei mir bisher nicht klar ist, was die Geburten reguliert. Einfach Vernunft? Hm. Und das Video finde ich einfach nüchtern, nicht kalt,

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.